Lektion 1 Grundlagen des Fundraisings

Das Ziel des Fundraisings besteht nicht darin, Spenden für ein traditionelles kommerzielles Unterfangen zu finden oder Geld von Investoren, Geschäftsinhabern oder Anteilseignern einer Organisation zu erhalten. Nichtsdestotrotz ist es die Tat, eine bestimmte Sache zu unterstützen.

Fundraising ist der Prozess der Geldbeschaffung durch finanzielle Beiträge von Einzelpersonen, Wohltätigkeitsorganisationen, Unternehmen, gewinnorientierten Organisationen, gemeinnützigen Organisationen und KMU für verschiedene Zwecke.

Die Grundlagen des Fundraisings werden von Tag zu Tag beliebter bei verschiedensten Organisationen, Unternehmen und KMUs, die sich für diesen Prozess entscheiden, um ihre Anliegen zu unterstützen.

Link

Arten des Fundraisings

  1. Fundraising für Unternehmen(Finanzierung für wohltätige Zwecke): Die Unternehmenshilfe kann sowohl wohltätige Spenden an eine Wohltätigkeitsorganisation als auch die Hilfe eines Unternehmens zum gegenseitigen Nutzen umfassen, obwohl das Hauptziel darin besteht, das Ziel der Organisation zu unterstützen. Sie werden in der Regel von einer gemeinnützigen Organisation eingerichtet und sollen langfristig sein. KMU und Nichtregierungsorganisationen wenden sich mit ihrem Anliegen und ihrer finanziellen Not an Unternehmen, und Unternehmen reagieren mit Geschenken. Auf diese Weise könnten NGOs und Unternehmen eine beträchtliche Menge an Geld produzieren, und die Unternehmen könnten dies in ihre Aktivitäten im Bereich der sozialen Verantwortung von Unternehmen einbeziehen.
  2. Online-Fundraising: Gemeinnützige Organisationen und Unternehmen schöpfen das Potenzial des Internet-Fundraisings immer noch nicht voll aus. Diese Art des Fundraisings erfüllt zahlreiche Bedürfnisse, ersetzt aber nicht viele andere effektive Fundraising-Methoden. Es ist eine Fundraising-Taktik, die mit anderen Fundraising-Methoden kombiniert werden sollte. Digitale und Online-Spendenaktionen können über die Website der Organisation, mobile Spenden, E-Mail-Spenden, Social-Media-Kampagnen und E-Mail-Kampagnen erfolgen. Daneben gibt es Fundraising-Plattformen, die soziale Netzwerke und Online-Crowds nutzen und direct mit Kreditkarten arbeiten.
  3. Direkte E-Mail-Spendenaktion: Der Finanzierungsprozess bestand darin, Spenden per Post zu sammeln, neue Spender oder Mitglieder zu gewinnen und bestehende Spenden zu schulen, zu entwickeln und zu verbessern. Bei einer Direktmailing-Kampagne ist es wichtig, die Ideen, die Praxis und die Disziplin des Direktmarketings und des Fundraisings zu verstehen. Diese Strategie richtet sich in erster Linie an diejenigen, die regelmäßig für Ihre Sache oder Organisation spenden oder dies in der Vergangenheit getan haben.

Bei der Entscheidung für diese Art der Mittelbeschaffung sollte ein Unternehmen oder ein kleines Unternehmen die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Schreiben Sie einen wirkungsvollen Brief, der die Aufmerksamkeit des Spenders auf sich zieht und hält.
  • Seien Sie explizit, repetitiv und selbstbewusst in Ihrer Anfrage
    Danken Sie den Spendern so schnell wie möglich und so aufrichtig wie möglich
    Versenden Sie unterhaltsame und nützliche Newsletter oder andere Materialien als Antwort auf Direktmailing-Briefe
  1. Spendenaktion für Veranstaltungen:Veranstaltungen können von Organisationen und Unternehmen genutzt werden, um die Beziehungen zu bestehenden Spendern zu feiern und zu verbessern, neue Spender zu rekrutieren oder ihnen Ihren Zweck vorzustellen, Fundraising-Erfahrungen für Ihre Mitarbeiter, Direktoren und Freiwilligen zu generieren und vielleicht Spenden zu sammeln. Marathons, kulinarische Wettbewerbe, Buchmessen, Kunstausstellungen und Blutspendeaktionen sind Beispiele für Spendenaktionen. Die Mitwirkenden verbreiten die Nachricht über den Hauptzweck der Veranstaltung, der darin besteht, Geld und Bewusstsein für einen bestimmten sozialen Zweck zu sammeln, indem sie an der Veranstaltung teilnehmen und die Veranstaltung über solche Aktivitäten genießen.

Was ist der Unterschied zwischen Fundraising und Crowdfunding?

FUNDRAISING CROWDFUNDING

Kein genau definierter Begriff

Zeitrahmen ist vorgegeben

Änderung des Zielbetrags

Zielbetrag steht fest (Etappenfinanzierung möglich)

Alle gesammelten Spenden gehen an die Organisation

Alles-oder-Nichts-Prinzip

Spenden können für verschiedene Zwecke verwendet werden

Konkretes und geplantes Umsetzungskonzept (Proof of Concept)

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, der nur die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Nationale Agentur und die Kommission können nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden.